07.07.2022 | Webentwicklung, Wordpress
WordPress – Unterschiedliche Seitentemplates in den Seiten-Attributen

Wenn du ein WordPress Theme erstellst kommst du vielleicht an den Punkt, wo der Wunsch besteht unterschiedliche Darstellungsformen (Templates) für die verschiedenen Seiten wählbar zu machen. Wenn ich bspw. das Standard Seitentemplate (page.php) einmal mit Sidebar und einmal ohne Sidebar für den Redakteur nutzbar machen will. Klingt sperrig, ist es aber nicht.

Was ist zu tun? – Zunächst kopierst du dir das Page Template deines Themes und ergänzt im Kopfbereich der neuen Datei page_seitenweit.php

<?php
/**
*  Template Name: Seitenweit (nur Content)
*
*  @package Websitewerker
*/
?>

Darunter folgt dein Templatecode und die gewünschte WordPress Funktionalität.

Im Backend von WordPress stellt sich das alles dann sehr praktisch direkt in der Bearbeitung dar. In der rechten Spalte findest du unter Seiten-Attribute jetzt das Select Menü mit deinem Template. Hammer! – Denn mehr ist es nicht.

Auf diese Weise kannst du für jede Seite entscheiden, welches Template du einsetzen willst.

geschrieben von Jens (keine Kommentare), ,

Du kannst diese Seite via PayPal unterstützen: paypal.me/jensbh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mit und gemacht in Kassel / Nordhessen. 2022