18.11.2021 | Netzwelt, Webentwicklung
WordPress Header über functions.php erweitern

Gerade wurde ich gefragt, ob man den Header eines WordPress Themes erweitern kann. Zwei mir bekannte Möglichkeiten gibt es. Zum einen kann man ein sog. Child-Theme erstellen und die header.php ergänzen, oder die functions.php erweitern. Grundsätzlich würde ich immer dazu raten ein Child Theme zu nutzen, wenn man kein individuelles Theme nutzt.

Der Weg über die functions.php ist recht simpel und manchmal vielleicht der besser lesbare Weg. Du erweiterst die functions.php innerhalb Deines Child-Theme Roots wie nachfolgend:

add_action('wp_head', 'metaAdds');
function metaAdds(){
?>
<meta name="keywords" content="Word1, Wort2, Wort3, ... ">
<?php
};

Der Header wird dann, wie hier im kleinen Beispiel, um die keywords ergänzt.

<meta name="keywords" content="Word1, Wort2, Wort3, ... ">

WordPress selbst ist sehr gut dokumentiert. Ich persönlich nutze aus Gewohnheit gerne den alten „WordPress Codex„. Es gibt jedoch seit längerem auch die neuere „WordPress Code Reference„.

geschrieben von Jens

keine Kommentare