10.08.2021 | Allgemein, Raspberry
Raspberry Pi4 mit Lüfter – Ziemlich laut für so ein kleines Teil

Muss er aber nicht sein! – Seit gut drei Jahren habe ich einen Raspberry im Dauerbetrieb. Um ihn nicht zu sehr ins Schwitzen zu bringen habe ich mich bislang immer für ein Gehäuse mit 3 cm Lüfter entschieden. Der Lüfter läuft am GPIO Header auf den 5Volt Pins. Jetzt, wo mir der zweite Lüfter in kurzer Zeit kaputt gegangen ist, habe ich mir neue Gehäuse angesehen. Diesmal habe ich mich für ein Gehäuse mit 4 cm Lüfter entschieden und die Möglichkeit ihn im „Silent Mode“ auch an die 3 Volt Pins anzuschließen. Und siehe da! – Flüsterleise und trotzdem wird er nicht über 40 Grad warm. Das ist vertretbar und bedeutet auch keinerlei Leistungseinbußen. Zudem bekommt man die 4 cm Lüfter ersatzweise günstiger und sie laufen in der Regel insg. etwas leiser.

Für knapp 12 Euro ein gutes Update, das Gehäuse von GeeekPi für den Raspberry Pi 4:
https://www.amazon.de/gp/product/B07XCKNM8J/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

geschrieben von Jens

, , ,

keine Kommentare