menu websitewerker kassel

30/01/2020
Samba Kennwortrichtlinien unter Linux apassen

Wer sich wundert, warum der ein oder andere Benutzer in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen keinen Zugriff mehr auf Samba Shares im Netzwerk hat, sollte einen Blick auf die Passwort Einstellung der Domäne bzw. des Domänencontrollers werfen. Hierzu kann das samba-tool mit dem Kommando „samba-tool domain passwordsettings show“ genutzt werden.

Aktuelle Konfiguration anzeigen:

Um die Einstellung minimum und maximum password age zu verändern wird folgendes Kommando genutzt, wenn man den automatischen Ablauf verändern möchte:

Interessant in diesem Zusammenhang sind für private Umgebungen vielleicht noch die folgenden Kommandos.

Administrator Passwort läuft niemals ab
samba-tool user setexpiry Administrator –noexpiry

Komplexitätsregeln für Passwörter werden deaktiviert
samba-tool domain passwordsettings set –complexity=off

Die minimale Länge eines Kennworts wird deaktiviert
samba-tool domain passwordsettings set –min-pwd-length=0


Du willst diese Seite unterstützen?

Wenn dir dieser Beitrag geholfen hat, würde ich mich über ein kleines Dankeschön freuen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vielen Dank an Wordpress für diese hammermäßige Software!

Cookies (~ Keks oder Plätzchen / Datenpaket) erleichtern die Bereitstellung der Inhalte dieser Website. - Sie helfen auch dabei die Seite funktionaler und schöner zu machen. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die Seite einige wenige Cookies verwendet. Datenschutzerklärung | Fenster schließen